Spirovitaltherapie-Einheit / Bronchitis / Entzündungen / Tisch
CHEOPS Airnergy

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendung:

    Bronchitis, Entzündungen

  • Ergonomie:

    Tisch

Beschreibung


Die Airnergy-Methode wird angewendet, um Probleme zu behandeln mit durch einschlafen und schlafen, mit Druck oder Lustlosigkeit, für das Defizit, das durch eine schlechte Diät verursacht wird und besonders durch Mangel an Übung. Airnergy kann auch helfen, die eigenen vorgeschriebenen Mechanismen des Körpers anzuregen, kann Unterstützung mit chronischem conditionslike COPD gewähren, Bronchitis, Asthma und kann verwendet werden, um dem Entgiftungsverfahren des Körpers zu helfen.

Da seine Produkteinführung im Jahre 2010 und Letztes aktualisiert im Jahre 2016, die Entwurfs-Reihe Avantgarde Erfolg gezeigt hat. Jene Kunden, die bis dann zu Spirovital-Therapie zu Hause abgetreten hatten, Geschäft oder im Büro, nicht zuletzt, weil die klassische Airnergy-Linie nicht immer genug anziehend ist, können zu einem neuen Höhepunkt jetzt vorwärts schauen, der Prototyp schmiedeten unter Überwachung von Kurt Sistig: ein Entwurfshöhepunkt in der Form einer Pyramide mit den genauen Maßen und den Winkeln der ursprünglichen großen Pyramide von Cheops – stufte 1/440 ein. Die niedrigeren Gliedmaße entsprechen einer königlichen Elle, genau 52.36cm. In den Bau- und Wahr-zuskalaberechnungen dieser neuen Entwurfsidee, Airnergys hatte CEO, Guido Bierther, Unterstützung von weithin bekanntem egyptologist und Pyramidenforscher, Axel Klitzke.

Produktion vorbildlichen Cheops mit der neuen und stärksten ursprünglichen Katalysatortechnologie Airnergy 6 fängt im Jahre 2017 an. Ähnlich der Avantgarde mit der nachgewiesenen Technologie mit 4 Katalysatoren, den einzelnen Kundenanforderungen im Hinblick auf Material und Farbe wird versorgt. Der erste Prototyp ist in einer Sandwich-Methode konstruiert worden, die vom klaren und weißen Acrylglas gemacht wird. Feine hölzerne Ende sind auch möglich. Ein anderes Airnergy-Modell für Einzelpersonen, die, nicht nur während Spirovital-Therapie, „ein Fest für die Augen“ erwarten.