Re-Synchronisierungssonde / für Herz
Sentus OTW QP Biotronik

Zu meinen MyMedicalExpo-Favoriten hinzufügen
Re-Synchronisierungssonde / für Herz Re-Synchronisierungssonde / für Herz - Sentus OTW QP
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Angepeilter Bereich:

    für Herz

Beschreibung


Vierpolar-HERR bedingte LV-Führung

Sentus OTW QP ist eine Familie von link-Kammer (LV) Vierpolar (QP) führt entworfen, mit teleskopischen LV-Führungsliefersystemen, wie Selectra leicht gesetzt zu werden. Mit ihren vier Pfosten führt Sentus OTW QP Angebot, das mehrfache elektronische Umsetzungs-wahlen folglich Auswahl des optimalen schreitenen Standorts ermöglicht, Management der Anregung des phrenic Nervs und erleichtert ausgezeichnete schreitene Schwellen, um CRT zu verbessern. Außerdem wenn sie mit einem kompatiblen BIOTRONIK-Gerät kombiniert wird, stellt die Vierpolarführung auch aufeinander folgende oder simultane Multipol-LV-Anregung zur Verfügung, damit mehr Wahlen CRT handhaben.

BIOTRONIK bietet nicht nur verschiedene Fixierungsmechanismen für die dünneren und größeren Adern an, aber auch QP führt mit unterschiedlichem Pfostenabstand für die kürzeren und längeren Zieladern. Beschließen Sie die passendste Führungskonfiguration, damit einzelne geduldige Anatomie eine zuverlässige Fixierung und Zunahme CRT-Antwort sicherstellen. Mit Führungen Sentus OTW QP bietet BIOTRONIK ein umfassendes LV-Führungsportfolio mit ProMRI® an und bewilligt Herzversagenpatienten Zugang zu den Scans der hohen Auflösung MRI.

ProMRI® erlaubt Patienten, HERRN durchzumachen, der unter besonderen Bedingungen scannt
Vierpolar-LV-Führung für optimale biventricular schreitene dank mehrfache Programmierungswahlen
Dünn 4,8 f-Silikonführungskörper mit der Polyurethanbeschichtung kompatibel mit 5 f-Führungseinleitungszeichen
‚Faden‘ Fixierung bestimmt für kleine Schiffe ODER „Sen-Kurvefixierung“ für Medium zu den kleinen Schiffen
TwinFlex-Technologie mit mit-Radialentwurf für maximale Flexibilität
Wahre OTW- und Styletfunktionalität für die vielseitige Behandlung während der Einpflanzung
Fractalbeschichtungs- und -steroideluierung für niedrige Schwellen