thorako-lumbales Stabilisierungssystem für Osteosynthese / dorsaler Zugang / für Erwachsene
ODALYS KISCO International

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Wirbelsäule:

    thorako-lumbal

  • Chirurgischer Ansatz:

    dorsaler Zugang

  • Patiententyp:

    für Erwachsene

Beschreibung

Das ODALYS System wurde in erster Linie mit dem Ziel entwickelt, dem Wirbelsäulen-chirurgen und seinem Team ein intuitiv und leicht anwendbares System anzubieten.

Ein komplettes Sortiment aus Schrauben, das für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit steril geliefert werden kann.

Mit der kompakten und funktionalen Instrumentierung kann man dem größten Teil der Osteosyntheseindikationen im posterioren thorakolumbalen Bereich gerecht werden.

Schraube mit doppeltem Gewinde

Problemloses Eindringen und dauerhafte Verankerung der Schraube im Pediculus.

Schraube low profile

Begrenzte Höhe der Schrauben für einen geringen Platzverbrauch und den Komfort der Patienten.

Polyaxialität von 40°

Ein Ausfedern des Schraubenkopfes ist in allen Ebenen des Raums möglich und erlaubt das Laden des Stiftes.

Komplettes Sortiment

Steril oder nicht steril gelieferte Implantante. Fixkopfschrauben, Polyaxialschrauben, Repositionsschrauben, Querverbinder, gebogene und gerade Stäbe.

Einfache, effiziente und komplette Instrumentierung