Labor-Inkubator / Zwangskonvektion Isotherm®
mobilbodenstehendgekühlt

Labor-Inkubator / Zwangskonvektion
Labor-Inkubator / Zwangskonvektion
Labor-Inkubator / Zwangskonvektion
Labor-Inkubator / Zwangskonvektion
Labor-Inkubator / Zwangskonvektion
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Zwangskonvektion
Konfigurierung
mobil, bodenstehend
Weitere Eigenschaften
gekühlt
Temperaturbereich

Max: 100 °C (212 °F)

Min: 0 °C (32 °F)

Kapazität

110 l, 170 l, 240 l (29,1 gal)

Beschreibung

Wir stellen Esco Isotherm vor - Kühlbrutschränke der Weltklasse von Esco mit den Technologien und der Konformität, um dies zu beweisen. Ergonomische, intuitive Schnittstellen, Mikroprozessor-PID-Regelungen mit Programmieroptionen, Vorwärmkammer-Technologie, duales automatisches Abtausystem, UV-Desinfektion, präzise abgestimmte und getestete Belüftungs- und Isolierungspakete - all dies wird von den lösungsorientierten Vertriebs- und Servicevertretungen von Esco weltweit unterstützt. Schlüsselmerkmale: Vorwärmkammer-Technologie Mikroprozessor-PID-Regelungstechnik Automatisch abtauendes System UV-Desinfektion Computer steuerbar über Voyager-Software Erhältlich in den folgenden Größen: 110 L, 170 L und 240 L Vorwärmkammer-Technologie Keine freiliegenden Heizelemente im Inneren der Kammer, um maximale Anwendersicherheit zu gewährleisten. Stabile Heizung und maximale Temperaturgleichmäßigkeit in der Kammer. Standard-Temperatureinstellbereich von 0oC bis 100oC für maximale Anwendungsflexibilität. Sichere 2-Punkt-Türdichtung und exzentrisches Scharnier gewährleisten maximale Dichtungskompression für eine stabile Kammertemperatur. Belüftungssystem Das Design mit erzwungener Konvektion ermöglicht schnelle Temperaturansprechraten, verbessert die Gleichmäßigkeit und reduziert Fluktuation. Geräuscharm im Betrieb Belüftete Regale aus Edelstahl tragen zur gleichmäßigen Luftzirkulation bei. Mikroprozessor-PID-Regelungstechnik Die Soft-Touch-Bedienelemente für Temperatur und UV sind leicht zu reinigen. Die abgestimmte PID-Regelung gewährleistet eine schnelle Rampenzeit, verhindert Überschwingen und sorgt für eine stabile Temperatur, sobald der Sollwert erreicht ist. Automatisch abtauendes System Die automatische Heizung wird aktiviert und während des Betriebs für eine vorbestimmte Zeit fortgesetzt. Die automatische Abtauung wird regelmäßig aktiviert. Der Einfluss auf Temperaturschwankungen und Gleichmäßigkeit ist minimal.

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.