Medizinischer Sterilisator SF750 / SF750plus
LaborHeißluftmobil

medizinischer Sterilisator
medizinischer Sterilisator
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Einsatzbereich
medizinisch, Labor
Sterilisierungsmethode
Heißluft
Konfigurierung
mobil
Weitere Eigenschaften
Edelstahl
Temperaturbereich

Max: 250 °C (482 °F)

Min: 20 °C (68 °F)

Kapazität

749 l (197,9 gal)

Beschreibung

Sterilisator SF750plus Sterilisation, statt Desinfektion von Gefäßen und Instrumenten im Labor. Ein Heißluftsterilisator schützt und bewahrt Leben in der Medizin. Sterilisator SF750plus Standard-Lieferumfang Sterilisator Unverzichtbares Sicherheitsfeature für den Memmert Heißluftsterilisator: Setpoint Wait. Das heißt, der Programmbeginn für das Sterilisieren startet erst bei Erreichen der Solltemperatur. Dieses Feature kann auch mit frei positionierbaren Pt100-Temperatursensoren genutzt werden. Hier beginnt die Sterilisierzeit erst bei Erreichen der Solltemperatur an allen Messpunkten und die zuverlässige Sterilisation ist zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Temperatur Einstelltemperaturbereich+20 bis +250 °C Einstellgenauigkeit Temperaturbis 99.9 °C: 0.1 / ab 100 °C: 0.5 Arbeitstemperaturbereichmind. 10 über Raumtemperatur bis +250°C Temperatursensor2 Pt100-Sensoren DIN-Klasse A in 4-Leiter- Messung für wechselseitige Überwachung und Funktionsübernahme im Fehlerfall Regelungstechnik ControlCOCKPITTwinDISPLAY. Adaptiver multifunktionaler digitaler PID-Mikroprozessorregler mit 2 hochauflösenden TFT-Farbgrafikdisplays. SpracheinstellungDeutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch TimerDigitale Rückwärtsuhr mit Zielzeitangabe, einstellbar von 1 Min bis 99 Tage Funktion HeatBALANCEAnpassung der Heizleistungsverteilung zwischen der oberen und unteren Heizgruppe von -50 % bis +50 % Funktion SetpointWAITProzesszeit startet erst bei Erreichen der Solltemperatur Kalibrierendrei frei wählbare Temperaturwerte

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne Lieferkosten und Zollgebühren und enthalten keine der Zusatzkosten, die aus Installationsoptionen oder Inbetriebnahme resultieren. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die sich je nach Land, Rohmaterialkursen und Währungsvariationen ändern können.