Sauerstofftherapie-Druckkammer / für eine Person
Sigma Elite

Zu meinen MyMedicalExpo-Favoriten hinzufügen
Sauerstofftherapie-Druckkammer / für eine Person Sauerstofftherapie-Druckkammer / für eine Person - Sigma Elite
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendungsbereich:

    Sauerstofftherapie

  • Anzahl Plätze:

    für eine Person

Beschreibung

Das Sigma Elite-Kammersystem kann mehrere Kammern beinhalten, die sich eine gemeinsame Datenbank teilen. Alle Kammern des Systems können von einem Standort aus betrachtet und benachbarte Kammern gesteuert werden. Dadurch können weniger Bediener mehr als eine Kammer gleichzeitig sehen und steuern. Das System beinhaltet eine Patienten- und Behandlungsüberprüfungssoftware, die es ermöglicht, interessante Informationen aus allen Kammern auf einmal zu filtern.

Die Sigma Elite-Kammer wird elektronisch gesteuert. Das Bedienfeld ist die Schnittstelle zur elektronischen Steuerung. Der Kammer-Touchscreen ermöglicht die Erstellung und Auswahl von Patienten, Behandlungen und Berichten. Behandlungen können manuell oder automatisch durchgeführt werden, indem neu erstellte oder gespeicherte Profile ausgewählt werden. Automatisierte Behandlungen beinhalten das vollständige Druckprofil und die Stellen für Luftbrüche, die den Patienten daran erinnern, die Atemschutzmaske auf- und abzunehmen. Profile können nichtlineare Kurven beinhalten, um Ohrverletzungen zu vermeiden, mehrere Verweildrücke enthalten und sogar mehrere Luftbruchstellen beinhalten.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)