video corpo

Medizinischer Autoklav TLV-PD Series
Laborfür die PharmaindustrieTest

medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
medizinischer Autoklav
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Einsatzbereich
medizinisch, Labor, für die Pharmaindustrie, Test, für Forschungszwecke, Mikrobiologie, für Reinräume, für die medizinische Industrie
Konfigurierung
vertikal, bodenstehend, mobil
Funktion
automatisch, programmierbar, mikroprozessorgesteuert, mit Vakuumzyklus, fraktioniertem Vorvakuum
Kammermaterial
Edelstahl
Optionen
mit Dampferzeuger, mit Touchscreen, mit Trockner
Temperaturbereich

Max: 140 °C (284 °F)

Min: 105 °C (221 °F)

Kapazität

Max: 166 l (43,9 gal)

Min: 50 l (13,2 gal)

Beschreibung

Alle TLV-PD-Autoklaven sind mit modernster Sterilisationstechnologie ausgestattet, einschließlich eines Heizmantels und einer Hochleistungs-Flüssigkeitsringpumpe, um eine fortschrittliche Sterilisation von Feststoffen in Industrie- und Forschungsumgebungen der pharmazeutischen, chemischen und biotechnologischen Industrie zu erreichen, in denen Glas, Fläschchen, poröse Materialien und verpackte Feststoffe sterilisiert werden. Alle vertikalen Autoklaven der Top-Linie bieten die besten Konnektivitätsfunktionen ihrer Klasse und entsprechen den neuesten Vorschriften für elektronische Aufzeichnungen und Datenkontrolle, um unter FDA- und GMP-Umgebungen arbeiten zu können. Merkmale Integrierter Dampferzeuger (in das Gehäuse getrennt) mit automatischer Befüllung. 7" kapazitiver Farb-Touchscreen. Konnektivität zu PC, Cloud, Intranet, LIMS. Bakteriologischer Filter. Automatisches Sperr-/Entsperrsystem mit mechanisch unterstützter Tür. Lenkrollen mit Bremse. Filterung von Abgasen. Wassergekühlter Auslass. Wasserringpumpe für schnelle Vor- und Nachvakuumzyklen. Heizmantel für Trockenzyklus. Vorteile Fraktioniertes Vakuum (von 0 bis 1 Vorvakuum). Schnelltrocknungssystem für Feststoffprogramme durch Nach-Vakuum und einen Heizmantel. Endtemperaturhaltung für Flüssigkeitsprogramme (40ºC-90ºC). Optionale Haupt- und sekundäre flexible Herzsonde. Programmierbarer Timer-Start (Datum und Uhrzeit). Unbegrenzte Datenspeicherung. Anschluss an RAYPAcloud. Optionaler integrierter oder externer Drucker. Optionaler externer Strichcode-Drucker. Automatisches Türschließsystem. Bakteriologische Filterung für Zu- und Abluft. Einfache Reinigung der Sterilisationskammer. Übereinstimmung mit FDA 21 CFR Teil 11 und GMP Anhang 11.

---

VIDEO

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.