Laser zur retinalen Photokoagulation VISULAS 532s
FestkörperTischgerät

Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Laser zur retinalen Photokoagulation
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendungsbereiche
zur retinalen Photokoagulation
Verstärkermedium
Festkörper
Ergonomie
Tischgerät

Beschreibung

Effiziente und schonende Netzhautphotokoagulation Der VISULAS® 532s überzeugt als leistungsfähiger, diodengepumpter Festkörperlaser. Seine integrierte thermoelektrische Kühlung sorgt für höchste zeitliche Stabilität der Laserleistung und bildet damit eine Grundvoraussetzung für reproduzierbare klinische Ergebnisse. Der VISULAS 532s ist besonders geeignet für die retinale Photokoagulation, die Trabekuloplastik und die Iridotomie bei der Glaukom-Behandlung. Mit der VITE-Option wird der VISULAS 532s hauptsächlich für Multispot-Behandlungen in der panretinalen und Grid-Photokoagulation eingesetzt. Legendäre ZEISS-Optik Seit Jahrzehnten entwickelt Carl Zeiss Meditec hochwertige therapeutische Laser von herausragender Präzision und mit der legendären Optik von ZEISS. Die perfekte Anbindung an die ZEISS Laserspaltlampen garantiert eine hervorragende Spaltbildqualität, die eine wichtige Voraussetzung für reproduzierbare klinische Ergebnisse ist. Sanfte Laserbehandlung Das ParFocus™ Zoomsystem bildet einen homogenen, fokussierten und reproduzierbaren Laserspot auf der Netzhaut ab, so dass wärmebedingte Nebenwirkungen an der Hornhaut des Patienten minimiert werden. Deutlich kürzere Behandlungszeiten Mit der VITE-Option kann der VISULAS 532s Multispot-Kaskaden in voll-automatischer oder von Hand modifizierter Abfolge abgeben, ohne Kompromisse im Behandlungsergebnis im Vergleich zum Goldstandard. Feinfühliges Positionieren des Lasers Mit dem elektronischen Mikromanipulator können Laserstrahl und Spaltlampenbeleuchtung präzise und synchron navigiert werden. Starker Auftritt im OP Ein perfektes Duo zusammen mit dem Operationsmikroskop OPMI LUMERA® 700.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne Lieferkosten und Zollgebühren und enthalten keine der Zusatzkosten, die aus Installationsoptionen oder Inbetriebnahme resultieren. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die sich je nach Land, Rohmaterialkursen und Währungsvariationen ändern können.